*Chez Nataly Elisabeth Savina*

Nataly Savina hat in Riga, Helsinki und Freiburg im Breisgau gelebt, bevor sie ihr Studium in Hildesheim mit Diplom zum Thema 'Sehnsucht und Suizid im Film' abschloss, und Drehbuchschreiben an der Deutschen Film- und Fernsehakademie Berlin studierte. Sie arbeitet als freie Autorin und Lektorin. 

Ihr Debütroman "Herbstattacke" wurde im November 2012 von Deutschlandfunk in die "Besten 7 Bücher für junge Leser" - Liste gewählt. Der darauffolgende Roman "LOVE ALICE" wurde mit dem Peter Härtling Preis 2013 ausgezeichnet und kam in Mai 2013 ebenfalls auf die "Besten 7 Bücher für junge Leser"- Liste.

"Nataly Savina schafft es [...] gelebten Eintönigkeit Farben abzugewinnen und dabei den Leser spüren zu lassen, dass diese pubertierenden Kinder sich auf einer Grenze zwischen Elend und Würde, zwischen Hilflosigkeit und Phralerei, zwischen Gefühlsarmut und Lebenshunger bewegen. "
Peter Härtling, FAZ Oktober 2012